Warehouse Development eXperts
Sprache ändern

Unsere Einfahrregale sind optimal geeignet für die kostengünstige Lagerung von sortenreinen Paletten auf beengten Platzverhältnissen. Das Einfahrregal kann sowohl im LIFO-Prinzip (Last In – First Out) als auch im FIFO-Prinzip (Durchfahrregal, First In – First Out) ausgeführt werden.

Welche Vorteile bietet ein Einfahrregal gegenüber herkömmlichen Regalsystemen?

  • Dank der kompakten Blocklagerung können im Vergleich zu herkömmlichen Mehrplatz-Palettenregalen Gänge eingespart und Lagerkapazitäten erhöht werden.
  • Einfahrregale ermöglichen eine Nutzung von ca. 85 % der Gesamtfläche. Auf der Fläche eines herkömmlichen Palettenregals mit 1000 Palettenstellplätzen können im Einfahrregal, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten, ca. 1800 Palettenplätze bereitgestellt werden
  • Die Fahrwege der Gabelstapler reduzieren sich ebenfalls, da in einem Einfahrregal insgesamt weniger Regalgänge benötigt werden.
  • Die Investitionssumme für ein Einfahrregal ist die günstigste Lösung im Vergleich zu anderen Regalsystemen mit ähnlicher Flächennutzung

Wir sind WDX - Warehouse Development eXperts

  • Wie ist ein Einfahrregal aufgebaut?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann ein Einfahrregal genutzt werden?
  • Wie werden Einfahrregale hergestellt?

Die Regalkonstruktion des Einfahrregals setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Das Regalsystem besteht aus mehreren Regalkanälen in Breite und Höhe.
  • In jedem Kanal ist ein Schienensystem für die Ablage der Paletten angebracht.
  • Durch den Einfahrtrichter werden die Palette bei der Einlagerung zentriert
  • Ein Palettenstopp verhindert eine zu tiefe Einlagerung der Paletten
  • Führungsschienen für den Gabelstapler auf dem Betonboden vereinfachen das Befahren der Kanäle

Einfahrregale eignen sich optimal für die Lagerung von homogenen Paletten auf beengten Platzverhältnissen. Dank der einseitigen Bedienung können auch Nischen für die Aufstellung eines Einfahrregals genutzt werden.

Die Auslegung des Einfahrregals wird exakt an Abmessungen und Gewicht der verwendeten Paletten bemessen und auftragsbezogen gefertigt. Somit werden Materialeinsatz und Flächennutzung optimiert. In unserer Fabrik werden sowohl die Regalteile als auch das Zubehör vom Stahlblech bis zum pulverbeschichteten Fertigteil hergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Palettenregale

Palettenregale

Das gängigste und universelle Palettenregale. Es ermöglicht die Lagerung von Waren mit unterschiedlicher Größe und Gewicht.

Intralogistik-Planung

Intralogistik-Planung

Eine umfassende Analyse der Investition vor dem Bau oder der Modernisierung eines Lagers ermöglicht eine Minimierung des Zeit- und Kostenaufwands für das Projekt.

Q-Loader

Q-Loader

Unser Automatisches Lkw-Verladesystem (ATLS) Q-Loader ist eine innovative Produktlösung zur Verkürzung der Be- und Entladezeiten von Sattelaufliegern und Überseecontainern.

 

Paletten-Shuttle-Regale

Paletten-Shuttle-Regale

Ein halbautomatisiertes Regalsystem zur verdichteten Palettenlagerung, mit einer ferngesteuerten Shuttle-Plattform zum Palettentransport innerhalb des Regals.
Die Plattform bewegt sich auf Tragschienen, basierend auf der Konstruktion eines Einfahrregals.

Palettenfördertechnik

Palettenfördertechnik

WDX ist Anbieter von komplexen, automatisierten Lagerlösungen. Unsere Förderlinien für Paletten sichern den Warenfluss innerhalb Ihres gesamten Betriebes.

Fördersysteme für Behälter

Fördersysteme für Behälter

In unserem Unternehmen werden automatisierte Förderlinien für Behälter und Pakete hergestellt. Die Fördersysteme können an unsere Regalsysteme angeschlossen sowie in Ihre bestehenden Lagerprozesse integriert werden.

PARTNER
Angebot